Aktuelles von der Lungenstiftung

Dissertationspreis Pneumologie 2020

Mit Dank der freundlichen Unterstützung des Pharmakonzerns Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co KG wurde der mit insgesamt 6000 Euro dotierte Dissertationspreis Pneumologie verliehen.
Coronabedingt ist die Preisverleihung auf dem 61. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin im Juni 2021 in Leipzig vorgesehen.
Die Jury hat sich in diesem Jahr für eine Preisträgerin der besten experimentellen Arbeit und einen Preisträger der besten klinischen Arbeit entschieden.

Die Preisträger sind:
Frau Dr. Isis Enlil Fernandez Buelvasaus aus München
für die beste experimentelle Arbeit:
„Biomarker discovery and drug testing in Idiopathic Pulmonary Fibrosis“
und
Herr Dr. biol. hum. Stephan Pramsohler ebenfalls aus München
für die beste klinische Arbeit:
Physiological effects of training in hypoxic environments and its benefits for prevention and rehabilitation“.

Eine Zusammenfassung der Arbeiten lesen Sie in der kommenden Ausgabe unsere Mitgliedszeitschrift.

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über eine Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Kontakt

Deutsche Lungenstiftung e.V.
Reuterdamm 77
30853 Langenhagen

Tel.:  0511 / 215 51 10
Fax:  0511 / 215 51 13

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Downloads

Laden Sie Informationsblätter zu Krankheiten der Atemwege und Lunge sowie den häufigsten Beschwerden kostenlos herunter.

Commerzbank AG

IBAN: DE21 2508 0020 0111 0111 00
BIC:  DRESDEFF250

Mehr Informationen